Einreise in die Ukraine während der Quarantäne
Veröffentlicht am 02 Juli 2020 Jahr 13:57

Stand: 28. September2020

Ab 00:00 Uhr 28. September ist eine Einreise für ausländische Staatsangehörige wieder gestattet.

Für die Einreise von Ausländern gelten weiterhin bestimmte Quarantäneeinschränkungen je nach der Einstufung ihres Herkunftslandes in die "rote" bzw. "grüne" Zone (siehe unten).


 Deutsche Staatsbürger werden gebeten, sich mit den Informationen der deutschen Botschaft in der Ukraine vertraut zu machen, die die häufig an die Botschaft gestellten Fragen zur Einreise in die Ukraine während der Quarantänezeit berücksichtigen. Für Rückfragen steht die Deutsche Botschaft in Kiew werktags von 8.00 bis 16.00 Uhr (EEST) telefonisch unter +380 44 28 11 222 sowie per E-Mail  zur Verfügung. 

Die (COVID-19-bedingte) Einreiseregime in die Ukraine hängt von dem Land ab, aus dem der Reisende angereist ist - ob es zum Zeitpunkt der Einreise in die Ukraine auf der positiven ("grüne" Zone) oder negativen ("rote" Zone) Liste steht.

Vom ukrainischen Gesundheitsministerium festgelegte Vorschriften für Personen, die aus der "grünen" bzw. "roten" Zone einreisen:

Die aktuellsten Informationen über die "grüne" und "rote" Länderliste (alle 7 Tage aktualisiert), Quarantänebestimmungen, Krankenversicherung und mehr finden Sie auf einer separaten Seite https://visitukraine.today/ (auf Englisch).


  • Die Position des Landes gemäß der "Roten Zone" und der "Grünen Zone" ist bei der Zollabfertigung in der Ukraine zu berücksichtigen, nicht bei der Ausreise des Ausländers aus seinem Land;
  • Im Falle eines Transitflugs durch das Land der "Roten Zone" wird die Zone berücksichtigt, in der sich das Abflugland befindet;
  • Bürger aus Ländern mit einer hohen Anzahl von COVID-19-Fällen, die sich in den letzten 14 Tagen* nicht auf dem Territorium dieser Staaten aufgehalten haben, sind nicht zur Beobachtung verpflichtet.


Die Krankenversicherung sollte von einem in der Ukraine registrierten Unternehmen oder einer ausländischen Versicherungsgesellschaft ausgestellt werden, die eine Repräsentanz in der Ukraine oder ein Vertragsverhältnis mit einem Partner-Versicherungsunternehmen in der Ukraine hat.
Die Krankenversicherung muss die Kosten im Zusammenhang mit der Behandlung von COVID-19, der Beobachtung und der gesamten Aufenthaltsdauer in der Ukraine abdecken.


Weitere Informationen über die "grüne" und "rote" Länderliste (alle 7 Tage aktualisiert), Quarantänebestimmungen, Krankenversicherung und mehr finden Sie auf einer separaten Seite https://visitukraine.today/ (auf Englisch).


Weitere Informationen zur Einreise bzw. zum Aufenthalt in der Ukraine für Deutsche finden Sie auf der Seite der Deutschen Botschaft in der Ukraine.

Die aktuellsten Informationen über die "grüne" und "rote" Länderliste (alle 7 Tage aktualisiert), Quarantänebestimmungen, Krankenversicherung und mehr finden Sie auf einer separaten Seite https://visitukraine.today/ (auf Englisch).

Die "rote" Zone umfasst Länder, in denen die Dynamik der Verbreitung von SARS-CoV-2 schlechter ist als die derzeitige in der Ukraine.

Die Tatsache, dass ein Bürger im Besitz eines COVID-19-Zertifikats ist, entbindet ihn nicht von der Notwendigkeit, sich nach dem Überschreiten der Staatsgrenze oder einer Beobachtung einem COVID-19-Test mit der PRL-Methode zu unterziehen, wenn der Bürger aus einem Land in die "Rote Zone" eingereist ist.

Personen, die die Staatsgrenze der Ukraine überschreiten, können eine von drei Optionen wählen:

  1.  Beobachtung in spezialisierten Isolatoren;
  2. 14 Tage Selbstisolation (sog. Absonderung) am Wohnort für Personen, die sich bereit erklärt haben, sich ihr mithilfe der mobilen App "Dii Vdoma" zu unterziehen;
  3.  Bestehen des COVID-19-Tests mit der PRL-Methode nach Überschreiten der Staatsgrenze.


Wenn sich eine Person für die Selbstisolierung mit der mobilen App "Dii Vdoma" entscheidet, muss sie diese Entscheidung beim Passieren der Passkontrolle bestätigen, indem sie zunächst ihre Telefonnummer* und die Adresse des Ortes der Selbstisolierung angibt und dann dem Mitarbeiter des staatlichen Grenzdienstes den entsprechenden Appbildschirm zeigt.

Es ist verboten, Beobachtungsorte allein zu verlassen.

*Mobile App funktioniert lediglich mit einer SIM-Karte des ukrainischen Mobilfunkbetreibers. Bitte wenden Sie sich an Ihre Fluggesellschaft, um eine solche SIM-Karte zu kaufen.


Weitere Informationen zur Einreise bzw. zum Aufenthalt in der Ukraine für Deutsche finden Sie auf der Seite der Deutschen Botschaft in der Ukraine.

Outdated Browser
Для комфортної роботи в Мережі потрібен сучасний браузер. Тут можна знайти останні версії.
Outdated Browser
Цей сайт призначений для комп'ютерів, але
ви можете вільно користуватися ним.
67.15%
людей використовує
цей браузер
Google Chrome
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux
9.6%
людей використовує
цей браузер
Mozilla Firefox
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux
4.5%
людей використовує
цей браузер
Microsoft Edge
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
3.15%
людей використовує
цей браузер
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux