Präsentation des Buches „Die Vierte Republik“ von Borys Loshkin
Veröffentlicht am 07 Oktober 2016 Jahr 22:43

Liebe Freunde!

Am 21. Oktober wird im Rahmen der Frankfurter Buchmesse das Buch „Die Vierte Republik“ von Borys Loshkin präsentiert. Außerdem wird eine Podium-Diskussion zum Thema „Die Bedeutung der Ukraine für das Europa von heute. Wirtschaftliches Potential und Investitionsattraktivität der Ukraine“ durchgeführt. 
Die Diskussion wird mit den folgenden Teilnehmern ausgetragen: 
Borys Loshkin, dem früheren Chef des Präsidialamtes unter Präsident Poroshenko (bis August 2016) und heute Präsidialrat, Sekretär des nationalen Rats für Investitionen und stellv. Vorsitzender des nationalen Rats für Reformen, als auch ein prominenter ukrainischer Investment-Fachmann und Schriftsteller,
Volodymyr Fedorin, Mitverfasser des Buches „Die Vierte Republik“, 
Dietmar Stüdemann, der frühere Botschafter der BRD in der Ukraine, 
Knut Abraham, Referatsleiter des Bundesamtes (bilaterale Beziehungen zu den Staaten Mittel-, Ost- und Südosteuropas sowie zu Zentralasien und zum Südkaukasus).
Moderator – Gerhard Gnauck, Korrespondent der Zeitung Die Welt. 

Die Veranstaltung findet am 21.Oktober von 17 bis 18 Uhr im International Stage (Halle 5.1, A128) statt.
Wir laden Sie herzlich ein, an der Diskussion teilzunehmen.

Outdated Browser
Для комфортної роботи в Мережі потрібен сучасний браузер. Тут можна знайти останні версії.
Outdated Browser
Цей сайт призначений для комп'ютерів, але
ви можете вільно користуватися ним.
67.15%
людей використовує
цей браузер
Google Chrome
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux
9.6%
людей використовує
цей браузер
Mozilla Firefox
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux
4.5%
людей використовує
цей браузер
Microsoft Edge
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
3.15%
людей використовує
цей браузер
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux